Herzlich Willkommen auf unseren Internet-Seiten


Am 3. Oktober 1997 gründete sich in Frankfurt am Main der Hessische Landesbehindertenrat.
Seine Aufgabe ist es, die Gesetzgebung ständig zu begleiten und die Verwaltungen des Landes in allen Bereichen zu beraten, die Menschen mit Behinderungen betreffen.
Er vertritt die Interessen von Menschen mit Behinderungen sowohl gegenüber den Körperschaften des Landes Hessen als auch in der Öffentlichkeit im Sinne einer stärkeren Selbstbestimmung und Eigenständigkeit bei der Teilnahme am Leben unserer Gesellschaft.
Im Mittelpunkt stehen dabei die Bereiche: Verkehr, Bauen und Wohnen, Kommunikation und Information, Schule, Ausbildung, Arbeit, Freizeit, Kultur, Wissenschaft, Sport, ambulante, teilstationäre und stationäre Hilfen und die soziale Sicherung.
Besonders berücksichtigt werden die Belange von Frauen und Kindern mit Behinderungen.

Bild 20. Jubiläum
Bild von leer

Jubiläumsfeier
20 Jahre LBR Hessen

am Freitag, 03. November 2017
im Historischen Rathaussaal
in Marburg


                    Bericht aus der Oberhessischen Presse zum ansehen

                    Zwei Fotos von Jessica Sippel zum ansehen

Bild von leerBild 3


Die Mitarbeit des LBR in anderen Gremien ist   hier   erläutert.

Hinweise:
Hinter dem Text in blauer Schrift verbergen sich Verknüpfungen zu anderen Dateien, Web-Seiten oder Mailadressen.
Mit Taste [Strg] und Taste [+] vergrößert sich die Anzeige. Mit Taste [Strg] und Taste [-] verkleinert sich die Anzeige.
Zum Vorlesen von Texten stehen verschiedene Programme im Internet zur Verfügung. Schauen Sie mal   hier   .
Zur Sitemap geht es   hier   .